Pop zum Quadrat

Die Open Squares – was ist das eigentlich?

Während des Open Source Festivals auf der Galopprennbahn Düsseldorf geht es auf dem Führring an diesem Tag einmal nicht um Pferde, sondern um innovative Ideen aus NRW.

Die Open Squares - das sind 20 kuratierte Projekte, Ideen und Produkte aus den unterschiedlichsten Fachbereichen, die sich am Festivaltag den Besuchern präsentieren. Unter dem Motto „Pop zum Quadrat“ entsteht so seit 2010 jährlich eine eigene Pop-Up-Galerie für Kreativwirtschaft auf dem Open Source Festival. Die Open Squares bieten kreativen Köpfen aus NRW jeweils 3x3m Raum, um ihre oftmals speziell für den Tag konzipierten Ausstellungsstücke und Aktionen in die Öffentlichkeit zu tragen, neue Kontakte zu knüpfen und kreative Synergien zu entdecken. Kreative und Kulturschaffende aller Strömungen, Sparten und Branchen können sich um eine kostenfreie Ausstellungsfläche auf dem Open Source Festival bewerben.

Das Ziel: Die Kreativszene in NRW vernetzen und innovative, kreative Ideen vorstellen.

Die Open Squares sind fester Bestandteil des Open Source Festivals und komplettieren das Programm abseits der Bühnen und Kunstaktionen. Sie bieten eine Plattform, die eigenen Ideen einem breiten Publikum zu präsentieren, Netzwerke in der Kreativszene zu knüpfen und Synergien zwischen Projekten, Produkten, Aktionen und Werken zu entdecken. Der gestalterischen Freiheit sind dabei keine Grenzen gesetzt. Es entsteht ein im Umfang klar definierter Raum, der dennoch in Inhalt und Gestaltung völlig frei zu bespielen ist. Hier gilt es, Material-, Medien-, Genregrenzen zu erforschen und zu überschreiten. Die Open Squares bieten direkten Austausch mit einer potentiellen Zielgruppe, Raum für Experimente und können als Startrampe in eine breite Öffentlichkeit dienen.

opensquares-aufbau2017

Unter allen eingereichten Bewerbungen wählt die interdisziplinär besetzte Open Squares Jury die 20 innovativsten Projekt-Ideen aus. Jeder der finalen Teilnehmer erhält jeweils eine Ausstellungsfläche von 3x3m auf dem Festivalgelände des Open Source Festivals am 14. Juli 2018. Das Open Source Festival stellt zusätzlich jedem Teilnehmer überregionales Marketing über die Kanäle des Festivals sowie ein weißes Kuppelzelt, Strom, Licht und drei weitere Festivaltickets zur Verfügung.

Jetzt Bewerben

opensquares-abenddaemmerung